25.11.2020
Unterstützung für die SHG fOHRum

Forschen und Kochen im Walderlebniszentrum Erlangen-Tennenlohe. Dieses Projekt der Selbsthilfegruppe fOHRum verdient Unterstützung. Wir sind froh mit dem Betrag von 900,- EUR einen kleinen Beitrag zum erhalt dieser Projekte leisten zu können.

„Viele hörgeschädigte Kinder empfinden einen Aufenthalt in der freien Natur, speziell im Wald, als sehr wohltuend und erholsam.“, so ein Mitglied der SHG.

Nach oben scrollen