Eine Summe von über 13.200 € wurde dem privaten Kindergartenverein Zirndorf für die Neugestaltung ihres Gartenzauns gespendet. Diese großzügige Geste ist Teil des Engagements der Stiftung, bedeutungsvolle Projekte in der Region Fürth zu unterstützen.

Der überreichte Betrag dient der Finanzierung eines neuen Gartenzauns, der nicht nur die Sicherheit der Kinder gewährleistet, sondern auch das ästhetische Erscheinungsbild des Kindergartens aufwertet. Die Neugestaltung des Zauns ist ein wesentlicher Bestandteil des laufenden Bemühens des Kindergartenvereins, eine sichere und anregende Umgebung für die Betreuung und Entwicklung der Kinder zu schaffen.

„Wir sind stolz darauf, ein Teil dieses wichtigen Projekts zu sein und freuen uns, dass wir den Kindern in Zirndorf eine verbesserte Spiel- und Lernumgebung bieten können“, so Frau Eva Zurek (Stiftungsvorsitzende). „Schön, dass es mit der Spendenübergabe geklappt hat und Sie so unseren kleinen Kindergarten ein bisschen näher kennenlernen konnten“, kommentierte die Vorsitzende Sandra Thaler. „Wir bedanken uns noch einmal herzlich für Ihre großzügige Spende!“